PRÜFEN HEISST VERSTEHEN.

Die Jahresabschlussprüfung auf gesetzlicher oder freiwilliger Basis ist eine unserer Kernkompetenzen. Diese und alle weiteren Leistungen wie z.B. Sonderprüfungen, Gutachten oder MaBV-Prüfberichte stellen wir Ihnen hier in der Übersicht vor. Für jede unserer Prüfungen bildet ein Prinzip immer die Basis: profundes Verständnis für das Geschäft und die Branche des Mandanten.

Im Rahmen einer Prüfung ergibt sich so für Sie auch automatisch ein Gewinn an wertvollen Kenntnissen zu Ihrem Unternehmen. In enger Abstimmung und laufender Koordination helfen wir unseren Mandanten außerdem, Risiken früh zu erkennen und Lösungsvorschläge zeitig umzusetzen.

Und: Wir beherzigen auch für uns selbst, was wir Ihnen versprechen. So haben wir unsere Expertise mit Erfolg der Qualitätskontrollprüfung nach § 57a WPO (peer review) unterzogen – und führen auch bei unseren Berufskollegen entsprechende Prüfungen durch.
SONDERPRÜFUNGEN
FÜR KLARHEIT IM BESONDEREN.

Im „Lebenslauf“ von Unternehmen gibt es immer wieder ganz spezielle Situationen: Sanierungen, Fusionen, Änderungen der Rechtsform, neue Investoren etc. In diesen Fällen sind seitens der Unternehmensführung oder von anderen Gremien verlässliche Aussagen über den Ist-Zustand gefragt. Somit ist Spektrum für Sonderprüfungen auch sehr umfangreich.

Expertise sondergleichen.

Für unsere Mandanten sind wir bei vielen Aspekten und Anlässen für Sonderprüfungen tätig. Dazu zählen unter anderem die prüferische Durchsicht von Zwischenabschlüssen, umwandlungsrechtliche Sonderprüfungen, Unterschlagungsprüfungen, Verwendungsprüfungen für öffentliche Mittel (z.B. Investitionszuschüsse, Förderprogramme etc.) oder die von Prüfung von Sanierungskonzepten.

Selbstverständlich gilt auch bei Sonderprüfungen: Ihre zuverlässige Testierung durch unsere Wirtschaftsprüfer basiert immer auf unbedingter Sorgfalt, Neutralität und umfassender Erfahrung.

Leistung auf dem Punkt

Höchste Verlässlichkeit für unternehmensrelevante Aussagen
*
Schnelle und vertrauliche Information über kritische Sachverhalte
*
Prüfung von Closing Accounts für Transaktionen
*
Berichtserstattung in gewünschter Form
*

Prüferische Durchsichten für Aufklärungen, zur Sicherheit oder als Basis für Beratungen (Aufstellung)